7. Dezember 2017

Walarten, welche Wale gibt es?

Unsere Wale – über die ganze Welt verteilt!

 

Die Wale – auch Cetacea genannt – gehören zu der Ordnung der Säugetiere. Diese umfasst ca. 95 verschiedene Walarten, die ausschließlich im Wasser leben.
Es gibt zwei Unterordnungen, die Bartenwale auch Mysticeti genannt. Sie ernähren sich hauptsächlich von Plankton und sehr kleinen Fischen. Sie besitzen keine Zähne, sondern Barten. Sie nehmen viel Wasser auf, schließen ihr Maul und drücken das Wasser wieder nach außen. Die Nahrung bleibt hängen. 

Die zweite Unterordnung sind die Zahnwale, auch Odontoceti genannt. Dazu zählen auch die Delfine. Zahnwale besitzen richtige Zähne und ernähren sich überwiegend räuberisch von kleinen und großen Fischen. Auf dem Speiseplan der größeren Delfine – wie zum Beispiel dem Orca (Schwertwal) – stehen auch Robben, hin und wieder kleine Delfine und Pinguine.
Überwiegend leben Wale im Meer, aber einzelne Delfine leben auch in Flüssen.

Alle Illustrationen sind von Uko Gorter – ein ausgezeichneter Illustrator! Ich möchte mich recht herzlich für die Bereitstellung seiner einzigartigen Illustrationen bedanken. Mehr über Uko, hier!

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Ich werde hier noch weitere Bilder und natürlich auch Beschreibungen einfügen. Zur Zeit sind noch keine Beschreibungen vorhanden!

Ordnung Wale (Cetacea)

Bartenwale (Mysticeti)

Familie Glattwale (Balaenidae)

Grönlandwal

Südkaper

Atlantischer Nordkaper

Pazifischer Nordkaper

Familie Cetotheriidae

Zwergglattwal

Familie Grauwale (Eschrichtiidae)

Grauwal

Familie Furchenwale (Balaenopteridae)

Buckelwal

Nördlicher Zwergwal

Südlicher Zwergwal

Finnwal

Blauwal

Omurawal

Brydewal

Seiwal

Zahnwale (Odontoceti)

Familie Pottwale (Physeteridae)

Pottwal

Kleiner Pottwal

Zwergpottwal

Familie Schnabelwale (Ziphiidae)

Peruanischer Schnabelwal

Hector-Schnabelwal

True-Wal

Gervais-Zweizahnwal

Japanischer Schnabelwal

Camperdown-Wal

Hubbs-Schnabelwal

Andrew-Schnabelwal

Stejneger-Schnabelwal

Sowerby-Zweizahnwal

Bahamonde-Schnabelwal

Perrin-Schnabelwal

Layard-Wal

Blainville-Schnabelwal

Deraniyagala-Zweizahnwal

Nördlicher Entenwal

Südlicher Entenwal

Cuvier-Schnabelwal

Südlicher Schwarzwal

Longman-Schnabelwal

Baird-Wal

Shepherd-Wal

Familie Gangesdelfine (Platanistidae)

Gangesdelfin

Indusdelfin

Familie Lipotidae

Chinesischer Flussdelfin

Familie Pontoporiidae

La-Plata-Delfin

Familie Amazonas Flussdelfine (Iniidae)

Amazonasdelfin

Araguaia-Delfin

Bolivianische Amazonasdelfin

Familie Gründelwale (Monodontidae)

Weißwal

Narwal

Familie Schweinswale (Phocoenidae)

Brillenschweinswal

Gewöhnlicher Schweinswal

Kalifornischer Schweinswal

Burmeister-Schweinswal

Östlicher Glattschweinswal

Glattschweinswal

Weißflankenschweinswal

Familie Delfine (Delphinidae)

Commerson-Delfin

Weißbauchdelfin

Heaviside-Delfin

Hector-Delfin

Maui-Delfin

Gemeiner Delfin

Langschnäuziger Gemeiner Delfin

Zwerggrindwal

Gewöhnlicher Grindwal

Kurzflossen-Grindwal

Rundkopfdelfin

Borneodelfin

Weißseitendelfin

Weißschnauzendelfin

Peale-Delfin

Stundenglasdelfin

Weißstreifendelfin

Schwarzdelfin

Nördlicher Glattdelfin

Südlicher Glattdelfin

Irawadidelfin

Australischer Stupsfinnendelfin

Großer Schwertwal/Orca

Breitschnabeldelfin

Kleiner Schwertwal

Guyana-Delfin

Amazonas-Sotalia

Chinesischer Weißer Delfin

Bleifarbener Delfin

Kamerunflussdelfin

Australischer Buckeldelfin

Schlankdelfin

Clymene-Delfin

Blau-Weißer Delfin

Zügeldelfin

Ostpazifischer Delfin

Rauzahndelfin

Großer Tümmler

Burrunan-Delfin

Indopazifischer Großer Tümmler

delfinhilfe-logo

Kategorien

Walschutz-Organisationen

wdc

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + 7 =

Evolution

Evolution! Vergangenheit und Gegenwart! Waren unsere heutigen Wale früher Urzeittiere? Vermutungen, Fossilienfunde, Molekularbiologie, Fossilien, Hinweise und Untersuchungen, doch so richtig konnte man sich auf ein abschließendes Ergebnis – bis heute nicht – einigen. Viele Meinungen und wenig Beweise!

Walarten

Walarten, welche Wale gibt es? Unsere Wale – über die ganze Welt verteilt! Die Wale – auch Cetacea genannt – gehören zu der Ordnung der Säugetiere. Diese umfasst ca. 95 verschiedene Walarten, die ausschließlich im Wasser leben. Es gibt zwei Unterordnungen, die Bartenwale auch Mysticeti genannt.

Free Willy

Free Willy! Keikos wahre Geschichte. Keiko (Schwertwalbulle) * 1976/77 bei Island; † 12. Dezember 2003 Durch drei Filme wurde Keiko als „Free Willy“ bekannt. Am Ende des ersten Teils sprang Keiko über eine Mauer ins offene Meer – dies sollte seine Freiheit bedeuten. Leider sah die Wahrheit anders aus.

Wal oder Delfin?

Wal oder Delfin? Dieser Artikel ist deshalb entstanden, da man immer wieder Diskussionen lesen kann und die Frage nicht wirklich zufriedenstellend beantwortet wird. Oft wird über dieses Thema sogar gestritten. Viele Leute denken, alles was groß ist, ist ein Wal und alles was klein ist ein Delfin.

Anatomie

Die Anatomie der Delfine. Ist ein Delfin ein Fisch?… Viele Menschen glauben heute noch, dass Wale und Delfine zu den Fischen gehören. Klar, beide Arten schwimmen im Wasser, sie ähneln sich vom Körperbau her, sie haben keine Beine – sondern Flossen. Aber dennoch gibt es grundlegende Unterschiede.

Auswilderung

Auswilderung – Delfine gehören in die Freiheit! Viele Delfine werden ihrer Freiheit beraubt. Sie werden von Ihrer Familie getrennt und müssen soweit sie überhaupt überleben, für immer den Clown für uns Menschen spielen. Tierschützer fordern die Rückführung aller Delfine in ein besseres Leben. Ist das wirklich möglich?

Bücher, Filme und App

Hier habe ich Euch einige Bücher und Filme zusammengestellt, sowie eine wunderbare, einzigartige App. Rund um das Thema Wale und Delfine, alte Bücher und Filme und auch neue. Ich denke hier ist für jeden Wal-Liebhaber etwas dabei. Falls ihr Vorschläge habt immer her damit, gerne erweitere ich die Liste.

Stephania

STEPHANIA – ein Tatsachenbericht über die („halbe“) Auswilderung eines Delfins! Dies ist ein Bericht über den Großen Tümmler Stephania. Diese Geschichte sollte jeder lesen, der sich für Delfine interessiert. Helene und Ric O’Barry haben das Projekt durchgeführt. 1996 – Kann Stephania geholfen werden?